[DEUTSCHE VERION UNTEN]

 

Yoni’s Voice

Women let their vagina speak

Every woman has a story. Every one of these is worth being told. And sometimes it is buried so deep inside of her that it is necessary to ask her Yoni. Yoni is Sanskrit and means „origin“ / „source“ or „sacred space“. Herewith, I refer to her comprehensive tantric meaning for vulva (labia, clitoris and mons veneris) and vagina (connecting tubular inner organ of cervix and vulva) as well as perineum, womb, ovaries and tube.

This book project is here to give the Yonis of this world a voice. It tells the unheard stories of their silent pain, their rosy beauty, their frustrating numbness, their infinite wisdom, their deep to the core perceptible wounds and their universal bliss.

All of us are born out of the womb of a mother.

When we begin to honor and claim our ability to feel and sense, we are guided to our way home into vital health, fulfilling sexuality and sensual pleasure in our daily activities. Becoming conscious of the sensations in our Yoni means to understand that the world around us affects our inner world. Her power leads us to look within and to recognize how our mind is capable of distorting our reality because of conditionings, dogmas, judgements and shame.

Let us enter into a dialogue with the source out of which every life arises from. Let us hearken to her wisdom and become patient and curious listeners for her messages.

If you feel drawn to tell me your story or seek more information on this project, please get in touch with me!

women dove


 

Yoni’s Voice

Frauen lassen ihre Vagina sprechen

Jede Frau hat eine Geschichte. Jede davon ist es wert, erzählt zu werden. Und manchmal ist sie so tief in ihr vergraben, dass es notwendig ist, ihre Yoni zu befragen. Yoni ist Sanskrit und bedeutet „Urspung“/ „Quelle“ oder „heiliger Raum“. Ich beziehe mich hier auf ihre tantrisch umfassende Bedeutung für Vulva (Schamlippen, Klitoris und Venushügel) und Vagina (verbindendes schlauchförmiges Organ im Inneren von Muttermund und Vulva) sowie Perineum, Gebärmutter, Eierstöcke und Eileiter.

Dieses Buchprojekt verleiht den Yonis dieser Welt eine Stimme. Es erzählt von ihrer frustrierenden Taubheit, ihrer rosigen Schönheit, ihrem lautlosen Schmerz, ihrer unendlichen Weisheit, ihrer bis ins Mark spürbaren Wunden und von ihrer universellen Glückseligkeit.

Wir alle kommen aus dem Schoß einer Mutter.

Wenn wir beginnen, unsere Fähigkeit des Fühlens und Spürens zu ehren und uns ihrer zu behaupten, führt sie uns auf unseren Weg nach Hause in vitale Gesundheit, erfüllende Sexualiät und sinnliche Freude in all unseren täglichen Handlungen. Die Empfindungen in unserer Yoni in unser Bewusstsein zu bringen, bedeutet, dass wir begreifen, wie die Welt um uns herum, unsere innere Welt berührt. Ihre Kraft führt uns dazu, nach innen zu schauen und zu erkennen, wie unser Verstand aufgrund von Konditionierungen, Glaubenssätzen, Verurteilungen und Scham imstande ist, unsere Realität zu verzerren.

Lasst uns in den Dialog mit der Quelle gehen, aus der alles Leben entspringt. Lasst uns ihrer Weisheit lauschen und uns zu geduldigen und neugierigen Zuhörern für ihre Mitteilungen werden.

Wenn du dich angesprochen fühlst, mir deine Geschichte zu erzählen oder mehr über dieses Projekt erfahren möchtest, sprich mich gerne an!

women dove