[English version below]

Mystische YONI YOGA Kurse und FRAUEN-TEMPEL Workshops

Entdecke deine ursprüngliche weibliche Essenz und erfahre deine einzigartige Sinnlichkeit durch intuitiven kosmischen Tanz, tiefe Atem- & Achtsamkeitsübungen, Herz-Yoni-Meditationen, tantrisches Yoga sowie taoistische und altägyptische Praktiken.

Wenn wir Frauen in uns selbst nach Hause kommen und die Kunst wiederentdecken, das Sichtbare und das Unsichtbare zusammen in die Realität zu bringen, beginnen wir das Leben als voll verkörperte Menschen erfahren. Wir fühlen uns als Teil der Natur und können mit ihr verschmelzen. Mit Mutter Erde.

In wilder Lebendigkeit. In Stille. In Sanftheit.

cropped-img-20171005-wa00021.jpg

„Wenn du dich mit den Seelen des Himmels verbindest, mit deinen nackten Füßen auf dem Erdboden tanzt und du dir der Heiligkeit diesen Moments bewusst bist, weißt du, dass es keine Grenzen gibt.“

In meinen YONI-YOGA Kursen und FRAUEN-TEMPEL Workshops tauchen wir tief in unsere mystische Essenz ein. Wir lassen uns von unserer YONI – dem heiligen Raum in unserem Becken – führen. Alles beginnt in ihr. Sie ist der Anfang und alles andere folgt. Schritt für Schritt erlangen wir wieder Zugang zu unserer inneren Weisheit und animalischen Natur, die nur darauf wartet, ausgedrückt zu werden. Wir bewegen uns im Fluss mit unserer einzigartigen Sinnlichkeit ohne jegliche Limitierungen. Ganz frei.

In schwesterlicher Verbundenheit halten wir für alles, was an die Oberfläche kommen und losgelassen werden möchte, den Raum füreinander. Seien es Scham, Konkurrenzverhalten, Selbstsabotage, Mangeldenken, Isolation oder Gedanken der Trennung von der Quelle: Wir spüren die Vernetzung zwischen uns Frauen, dem Universum und der Erde, um uns gegenseitig auf unserem Transformationsprozess zu unterstützen.

Wir beginnen wieder die Kraft unserer weiblichen Energiezentren – des Sexualchakras, des Herzens und des 3. Auges, unserer Intuition – zu spüren

Wenn wir tanzen, wenn wir mit unseren Füßen den Boden unter uns und unseren Beckenboden spüren, erlangen wir unser inneres Wissen wieder. Wir erinnern uns, warum wir hier sind.

In diesem Moment. Wir spüren das Einssein und sehen glasklar.

Verkörperung ist der Schlüssel.

Um uns lebendig zu fühlen.

Um das Leben durch unser Herz zu erfahren.

Um unsere Kreation hier auf dem Planeten Erde zu gebären.

SAT NAM

Sabrina Abhai Joti


 

Mystical YONI YOGA classes and WOMEN’S TEMPLE Workshops

Discover your original feminine essence and experience your unique sensuality through intuitive cosmic dance, deep breathing & mindfulness practices, heart and Yoni connecting meditations, tantric Yoga as well as Taoist and ancient Egyptian practices.

When we as women come home to ourselves and rediscover the art of bringing the Seen and the Unseen together into manifestation, we start living life as embodied human beings. We feel that we are part of nature and can merge with her. With Mother Earth.

in wild aliveness. In stillness. In softness.

cropped-img-20171005-wa00021.jpg

„When you connect with the spirits of the sky, dance with your naked feet on the earth and are conscious of the sacredness of this moment, you know that there are no limits.“

In my YONI YOGA classes and WOMEN’S TEMPLE workshops we dive deeply into our mystical essence. We let ourselves be guided by our Yoni – the sacred space within our womb. She is the beginning and everything else follows. Step by step, we slowly regain access to our wisdom and animal nature which is stored within and cannot wait to be expressed. We move along with our unique sensuality without limitations. Totally free.

In sisterly communion we hold space for each other. For whatever comes up to the surface and wants to be released. Whether it’s shame, competitive behavior, self-sabotage, lack thinking, isolation or feelings of separation from source: We are able to feel the interconnectedness between us, women, the universe and the earth, to support each other on our transformational journey.

We reactivate our feminine power centers: the sex chakra, the heart and the third eye, our intuition.

When we dance, with our feet feeling the ground underneath and sensing our pelvic floor, we regain the inner knowing of why we are here.

In this very moment. We can feel the oneness and see crystal clear.

Embodiment is key.

To feel alive.

To live life through the heart.

To birth our creation on Planet Earth.

SAT NAM

Sabrina Abhai Joti